1. Quereinstieg in eine DER Zukunftsbranchen
  2. Vorkenntnisse nicht erforderlich
  3. Teamwork: Lernen mit anderen IT Trainees
  4. Trainings genau auf zukünftigen Job ausgerichtet
  5. Soft Skills Trainings für Persönlichkeitsentwicklung
  6. Unterstützung durch einen professionellen Coach
  7. Arbeitgeber mit spannenden Herausforderungen und attraktiven Entwicklungschancen

IT ist eine DER Zukunftsbranchen. Die Digitalisierung schreitet kontinuierlich voran, Innovationszyklen werden schneller und auch die Dinosaurier unter den Unternehmen und Organisationen haben mittlerweile die Vorteile der Technik erkannt. (Ich sage nur „Neuland“, liebe Frau Bundeskanzlerin.) Ohne IT geht fast gar nichts mehr. Und so ist es kein Wunder, dass die Anzahl der Arbeitsplätze in diesem Bereich stetig wächst und auch die Aufgabenfelder immer diverser werden. Durch immer neue Innovationen entwickeln sich auch die Inhalte stets weiter und garantieren quasi eine langfristig anspruchsvolle und interessante Arbeitswelt. Lebenslanges Lernen inklusive.

Für einen Quereinstieg in die IT mit Hilfe des Createment Traineeships benötigst Du keinerlei professionelle Vorkenntnisse. Natürlich brauchst Du eine gewisse Affinität zur Thematik. Doch mit unseren Trainings holen wir Dich genau dort ab wo Du bist.

Gemeinsam mit den anderen Trainees in Deiner Gruppe lernst Du alles IT-Fachwissen, das Du für die neue Tätigkeit benötigst. Die Trainings sind vollständig auf die Anforderungen und Aufgaben des neuen Jobs ausgerichtet, sodass Du top-vorbereitet in den Praxisteil des IT-Traineeships starten kannst. Zudem wird Dein digitales Fachwissen durch regelmäßige Trainings während des Learning-on-the-job aufgefrischt und erweitert.

Alle Createment Trainees werden während des gesamten Traineeships von unserem professionellen Coach begleitet und unterstützt. In regelmäßigen Gesprächen erhältst Du also genau die Hilfestellungen, die Du für Deinen Erfolg benötigst. Ergänzt wird dieses Coaching durch regelmäßige Soft Skills Trainings zu verschiedenen Themen, wie z.B. Kommunikation oder Selbstmanagement. Diese sollen Dich in Deiner persönlichen Entwicklung fördern und den Einstieg in Deinen neuen Beruf erleichtern.

Im Praxisteil des Traineeships hast Du die Möglichkeit von Tag 1 an vollen Einsatz zu zeigen und Deine neue IT-Karriere innerhalb eines spannenden Arbeitsumfelds bei einem attraktiven Arbeitgeber zu gestalten. Du legst somit früh den Grundstein für Deinen Wandel vom Trainee zum IT-ler.

Antwort platzieren